Sonntag , 22 Oktober 2017
Startseite » Allgemein » KunterBunt » Vorsorge ist besser als Nachsorge

Vorsorge ist besser als Nachsorge


Kennt ihr das nicht auch, nee wahrscheinlich kennt ihr es eher nicht… daher möchte ich anders anfangen…

Also, stellt euch vor ihr wart zum Beispiel mit, mmmmhhhh, wen nehmen wir denn mal? Nehmen wir Til Schweiger, den kennt wenigstens jeder. Also stellt euch vor ihr wart mit Til Schweiger in einer Klasse und konntet den Typen nicht ab, habt ihn ignoriert und naja er war euch einfach egal. Womöglich habt ihr ihn sogar gehänselt und gemobbt…

Und jetzt? Jetzt ist er ein Weltstar und ihr schaut ihm ständig dabei zu wie er über die Kinoleinwand flimmert, seine Millionen verdient und könnt lediglich behaupten, dass ihr mal ein Klassenkamerad wart. Da er euch aber früher nicht interessiert hat, habt ihr nicht mal ein Foto das die Geschichte belegen könnte. Und weil ihr immer so gemein zu ihm wart schickt er euch auch bestimmt keine Autogramm-Karte mit ner persönlichen Widmung.

Tja, Pech würd ich sagen, oder aber auch ausgleichende Gerechtigkeit. Denn hätte man sich damals mit ihm beschäftigt und wäre sein Freund gewesen, würde das heute ganz anders aussehen.

Mit Krankheiten ist das ja ähnlich. So wirklich kümmert man sich ja nie drum, so lange man sie nicht hat interessieren sie einen nicht. Nehmen wir beispielsweise Krebs, den haben nämlich immer nur die anderen, man selbst kriegt sowas ja nicht. Deshalb brauchen wir auch nicht zur Vorsorge gehen, reine Zeitverschwendung! Aber ist der Krebs dann erst mal da und hat sich in seinem neuen Zuhause, nämlich Deinem Körper, breit gemacht, dann ist es zu spät. Wäre man doch besser mal regelmäßig zur Vorsorge gegangen, dann wäre einiges vielleicht anders gelaufen.

Es gibt ja mittlerweile Ärzte die ihre Patienten daran erinnern zur Vorsorge zu gehen indem sie regelmäßig nette Briefchen schicken. Diese Ärzte überlassen ihre Patienten nicht einfach dem Schicksal, bemühen sich das Interesse für solche Vorsorgeuntersuchungen zu wecken…

Dieses System funktioniert, oder besser gesagt könnte auch in anderen Fällen funktionieren. Worauf ich hinaus will? Heute habe ich Post bekommen, um ehrlich zu sein von zwei ziemlich kranken Typen. Bis vor kurzem schienen sie mir eigentlich noch ziemlich gesund zu sein, aber dies änderte sich mit dem Tag als sie ihr Projekt Laester.tv starteten. Nun schauen sie sich nämlich FREIWILLIG täglich massenhaft Trash TV an um uns davor zu schonen, indem wir es nachlesen können und nicht mehr selbst schauen müssen. Auf Dauer kann Trash-TV aber nur krank machen, das ist der Preis den die beiden zahlen.

Aber was hat das nun mit Vorsorge zu tun? Ganz einfach, ich möchte es euch erklären:

Da ich nicht immer nur böse zu den beiden bin, sondern auch mal lieb haben sie mir heute schon mal eine Autogramm-Karte von sich geschickt. Zum einen um mich daran zu erinnern unsere Verbindungen auch in Zukunft weiter so lieb zu pflegen und zum anderen, damit ich in 10 Jahren, wenn die beiden erst mal auf allen TV-Sendern mit ihren Laester-TV-Nachrichten zu sehen sind, einen Beweis dafür in der Hand halte, dass ich sie von früher kenne! Früher als sie noch in den Startlöchern standen und noch keine Megastars waren… Nett, oder? Das ist wie bei den Ärzten, die einen an die Vorsorgeuntersuchungen erinnern.

Marco / www.stoehr24.de

Jens / www.jens-stratmann.de

Ihr wollt die Stars von morgen auch schon heute kennen um später einmal damit angeben zu können? Dann schaut doch einfach mal bei Laester.tv vorbei oder aber auf ihrem nagelneuen YouTube-Kanal, wo man jetzt auch als Analphabet immer auf den aktuellsten Stand in Sachen Trash-TV gebracht wird.






Deine Meinung?




15 Kommentare

  1. So eine Sauerei, meine Autogrammkarten von denen waren nicht unterschrieben. Was mir DAS wohl sagen soll? :D

  2. Ja so könnte man es auch formulieren ;-)

  3. Ich bin gerührt ;), vielen Dank für den tollen Beitrag !

  4. Und ich hab noch gar keine Post von den Zweien bekommen, dabei kommentiere ich auch immer fleißig :(

  5. Ach, immer diese Diskriminierung… als Mann hat man es schon nicht leicht ;)

  6. Was für Sex denn?!

  7. Und Mel und Sascha haben den beiden Sex angeboten oder was=!

  8. @Jens, keine Ursache – was meinst du wie gerührt ich war als ich eure Autogrammkarte in der Hand hielt.

  9. @Janina – du müsstest (wenn die Adresse im Impressum steht passt) auch Post bekommen haben!

  10. Die Adresse stimmt, aber es ist noch nichts da.

  11. Ich habe auch eine Karte bekommen :-) Pascal hat mir ja die Seite empfohlen und ich muss sagen Sie gefällt mir wirklich gut. Auch wenn ich nicht so oft in die Glotze schaue, bei dem Müll :-D
    Viele Grüße
    Thomas

  12. @Thomas, wir schauen auch so gut wie nie in die Glotze und ich glaube gerade deswegen gefällt mir die Seite so gut

  13. Wir schauen das auch nur für die Leser ;)

  14. *lach* Cooles Posting ;-)

  15. @Jens, klar ich gehe hier von nichts anderem aus ;-)

    @Aleksandrah (übrigens ne sehr interessante Schreibweise, woher kommt der Name?) danke!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>