Mittwoch , 13 Dezember 2017
Startseite » Allgemein » KunterBunt » Neuer Handytarif? Ich nutze DeutschlandSIM All-In

Neuer Handytarif? Ich nutze DeutschlandSIM All-In


Vor kurzem wurde es mal wieder Zeit mich für einen neuen Handytarif zu entscheiden. Nach unserem Umzug an die Flensburger Förde stellten wir nämlich sehr schnell fest, dass wir in unserer neuen Heimat mit unseren T-Mobile Tarifen nur sehr schlechten bis gar keinen Empfang haben.

Leider musste ich auch erkennen, dass es gar nicht so einfach ist sich im Dschungel der Handytarife zurecht zu finden, immerhin hatte ich die letzten Jahre nur eine Prepaid-Karte, die mir auch vollkommen ausreichte. Doch nun mit meinem neuen iPhone4S musste natürlich wieder etwas vernünftiges her.

Entschieden habe ich mich letztendlich für den DeutschlandSIM All-In, zwar habe ich bei dem Tarif keine Handyflat in alle Netze, lediglich 50 Freiminuten, doch das ist für jemanden wie mich, der mit dem Handy nur selten telefoniert auch vollkommen ausreichend. Für mich ist es wichtig im Notfall jemanden anrufen zu können und erreichbar zu sein.

Die ausschlaggebenden Punkte, warum ich mich für den DeutschlandSIM All-In entschieden habe waren zum einen der Preis, denn mit einer monatlichen Grundgebühr von EUR 6,95 kann man nichts falsch machen. Inkludiert sind wie gesagt 50 Freiminuten in alle Netze sowie 50 SMS ebenso in alle Netze und was das Internet betrifft, so sind in der Grundgebühr 200MB Internetflat enthalten, die ich aber mit einem geringen Aufpreis jederzeit erhöhen kann, sollten mir die 200MB nicht ausreichen.

Viel wichtiger als der Preis war für mich aber, dass ich an keine Vertragslaufzeit gebunden bin. Den DeutschlandSIM All-IN kann ich jederzeit monatlich kündigen, somit mache ich mich nicht für 24 Monate, was ja üblich ist, von irgendeinem Anbieter abhängig.

Das O2-Netz funktioniert hier auch stabil, so dass es keinerlei Grund zu meckern gibt. Also was sagt uns das? Alles richtig gemacht!






Deine Meinung?




13 Kommentare

  1. Mein Vertrag läuft auch bald aus. Werde mir dann auch mal DeutschlandSIM anschauen. Dann allerdings nicht im O2-Netz sondern im D-Netz. Habe mit O2 einfach zu schlechte Erfahrungen gemacht.

  2. Meine Mutti hat nun auch endlich ein Smartphone. Da sie aber noch sehr unbeholfen ist und eine Internetflat bei solchen Geräten quasi Pflicht sein sollte, wird sie den Tarif wohl auch nehmen. Ich bleibe persönlich aber bei Base.

  3. Alper, ich habe bisher in allen Netzen und bei allen Anbietern auch meine schlechten Erfahrungen gemacht, daher hab ich mich die letzten Jahre so komplett gegen Handys gewehrt… aber nun, man muss ja doch ein wenig mit der Zeit gehen ;-)

    Daniel, siehste der Tarif für Muttis – klasse ;-)

  4. Hey,

    ich nutze DISCOTEL PLUS (auch o2) und bin damit zufrieden. Das ist diesen Januar als Testsieger ausgewählt worden bei Stiftung Warentest … aber DeutschlandSim ist auch ok :-) ich mag halt keine monatlichen gebühren. gibt gerade auch bei groupon ein angebot mit 50€ startguthaben … kann man sich holen, vertelefonieren und die simkarte wegschmeißen *g

  5. Ich war echt begeistert von dem Angebot bis ich O2 gelesen hab. Da sind leider in meiner Gegend Verbindungsabbrüche an der Tagesordnung, wodurch das Surfen mit dem iPhone nicht sonderlich Spass macht leider.

  6. Hallo,
    echt toller Beitrag! Generell ein sehr gelungener und gut strukturierter Blog, ich werde hier öfter mal vorbei schauen ;)

    Lg Fritz

    PS: Leider nützt mir die Sim nichts bin aus AT :(

  7. Ich habe kürzlich gelesen, dass Base seinen Kunden für 10 Euro Aufpreis ein AllNet-Flat zur Verfügung stellt, und das mit 1-monatiger Kündigung. Allerdings habe ich selber kein Base.

  8. Wow ich hab ja schon ne weile nach sowas gesucht, aber der Tipp ist Gold wert. Vielen dank dafür, werd direkt mal sehen wie und wo ich dazu komm

  9. Ich finde persönlich die beste Flat ist die von T-Mobile. z.B. ist der Jugendtarif nicht schlecht wenn das hier natürlich überhaupt einen betrifft ;) , aber wenn man Freunde oder Familie hat die das gleiche Netz haben kann man immer umsonst telefonieren. Sehr praktisch.

    Gruß Andi

  10. Mit der Deutschland Sim habe ich mich bisher noch nicht wirklcih auseinandergesetzt, aber danke schön für den Artikel, weil Ende April stellt sich auch für mich die Frage, ob ich verlängere oder den Anbieter wechsel, noch steht es in den Sternen ;)

  11. Hi,

    ich bin bei D2 und bin damit eigentlich auch sehr zufrieden. Den Tarif kannte ich bis dato noch gar nicht – klingt aber nicht schlecht.

    LG

  12. Congstar ist ebenso gut wie die Deutschlandsim, habe ich gerade geswitched. Gibt da nichts zu meckern.

  13. allnet-flats-vergleich.de

    DeutschlandSIM ist sich treu geblieben. Auch die aktuellen Tarife sind grundsätzlich ohne Laufzeit und können immer zum Ende des Monats gekündigt werden. Dadurch sind die auch für mich die mit abstand beste Alternative.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>