Donnerstag , 14 Dezember 2017
Startseite » Allgemein » KunterBunt » Melvenue und die Handys – Eine neverending Story

Melvenue und die Handys – Eine neverending Story


Es ist ja nicht so, dass ich euch in letzter Zeit nicht die eine oder andere Geschichte über mich und meine ganz eigene Art Handys zu benutzen erzählt habe. Sicherlich erinnert ihr euch an die Geschichte mit dem HTC Wildfire, was schneller wieder verkauft war, als manch einer dafür braucht um alle Funktionen ausgiebig zu testen.

Nun gut, wie schon oft erwähnt nutze ich mein Handy ja auch wirklich selten, um nicht zu sagen eigentlich nie! Da ich in der Vergangenheit immer sehr gut mit Nokia Handys gefahren bin und mich damit auskenne, kaufte mir mein Liebster also ein Nokia 6303i, was für meine Bedürfnisse auch absolut ausreichend ist. Wahrscheinlich hat selbst das Handy mehr Funktionen als ich jemals nutzen werde und somit lag auch dieses, wie meine letzten auch, meist irgendwo ungenutzt in einer Ecke rum.

Heute allerdings wollte ich nach langer Zeit das Handy mal wieder nutzen um zwei lieben Menschen, die heute Geburtstag haben, mal schnell noch ne SMS zu schicken (hab mal wieder viel zu spät dran gedacht und ab einer gewissen Uhrzeit rufe ich nicht mehr bei den Leuten an). Wie ihr euch sicherlich denken könnt musste ich erst mal ne ganze Weile nach dem Handy suchen. Endlich gefunden schaltete ich es dann ein und was war passiert? Nichts passierte! Zwar ließ sich das Handy anschalten, aber das Display zeigte nichts an – kaputt!

Zum SMS schreiben natürlich sehr praktisch… Naja egal, nehmen wir halt des iPhone von Kalliey! Problem ist nur, wenn man außer im Handy nirgends anders seine Kontakte gespeichert hat und somit auch die ganzen Nummern verschwunden sind. OK, verschwunden sind sie ja genau genommen nicht, nur halt nicht mehr sichtbar, da das Display ja nichts mehr anzeigt.

Kennt das jemand? Kann mir jemand verraten was das Problem ist? Das Gerät ist nicht runtergefallen, nicht nass geworden oder sonstiges. Es lag einfach nur ungenutzt ein paar Wochen rum…. Zwar müsste noch Garantie auf das Gerät sein, aber die bringt mir heute Abend so spontan auch nichts mehr, dabei würde ich so gerne noch schnell die Geburtstagsgrüsse verschicken.






Deine Meinung?




5 Kommentare

  1. Probier mal folgendes: Handy ausgeschaltet an Ladegerät hängen, ne Stunde warten, dann einschalten (dabei aber weiter aufladen) und gucken, ob es geht.

    Hatte einige Fälle, in denen das Display nicht beleuchtet war, wenn der Akku ZU leer war. Meistens gings nach ner Stunde wieder…

  2. Mal ganzen Programm durchgespielt? Ans Ladegerät gehangen, Akku Rein und Raus… Meine Eltern haben beide das Selbe Handy, aber und die gingen Reibungslos und gerade meine Mom geht nicht immer Pfleglich mit dem Zeug um.

  3. Alternativ mal den Akku für 5-10 Minuten rausnehmen. Manchmal hat sich einfach was in der Software “aufgehangen”. Wenn der Akku und der Reststrom dann aus dem Gerät raus sind, das Gerät also quasi resettet ist, funktionieren die Dinger oft wieder. War zumindest bei meinen Handys oft so, wenn sie “herumgezickt” haben.

    Oder hat es vielleicht irgendwo gelegen, wo es starken Temperaturschwankungen ausgesetzt war (z.B. tagsüber die Heizung auf voller Pulle, nachts aus)? So dass sich Kondenswasser im Inneren gebildet haben könnte?

  4. Das ist mir vor einiger Zeit auch mal passiert, nur mit dem Unterschied, dass bei meinem von einer Sekunde auf die andere gar nix mehr ging, total tot auf ganzer Linie. Und damit waren auch alle meine im Handy gespeicherten Nummer, Adressen, Kontakte usw. weg. Ich fühlte mich wie ein Mensch ohne Vergangenheit

  5. Zum Glück ist mir das noch nicht passiert und ich gehöre auch der wenig mobile phone Benutzer Fraktion an. Jedoch nutze ich Google Mail für Adressen, Telefon Nummern, Geburtstage und Co. und synchronisiere es dann immer ;)

    Würde mich mal interessieren ob der Händler eine Möglichkeit hatte…

    Euch ein frohes Fest Melvenue und lieben Gruß, Jasmin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>