Sonntag , 22 Oktober 2017
Startseite » Allgemein » KunterBunt » Meine Lieblingsschuhe

Meine Lieblingsschuhe


Der Kalliey hat mir heute ein Stöckchen zugeworfen, oder besser gesagt nen halben Baum mit der Aufschrift: Jens ruft zur Blogparade auf – Meine Lieblingsschuhe! Da will ich ja mal nicht so sein und mitmachen, obwohl ich was das betrifft nicht mehr die typische Frau bin, die alleine für ihre Schuhe 3 Ankleidezimmer besitzt. Die Fragen hören sich zwar einfach an, sind aber äußerst schwer zu beantworten, wie ich finde:

Was sind Eure Lieblingsschuhe?

Früher, ja früher (Definition von früher: als ich meinen Hund Rambo noch nicht hatte) da hatte ich wirklich viele Schuhe, und mit Sicherheit auch Lieblingsschuhe. Highheels mochte ich besonders gern (Rambo übrigens auch). Seit ich Mutter bin bevorzuge ich allerdings eher gemütliche Schuhe, mit denen man auch mal ganz gut den Kindern hinterher rennen kann. Funktionell müssen sie sein! Daher sind meine Lieblingsschuhe sehr wahrscheinlich meine Gummistiefel.

Welche Schuhgröße habt ihr eigentlich?

Wenn ich das immer so genau wüsste… Vor meinen Schwangerschaften hatte ich Größe 37, mittlerweile habe ich aber Größe 38, wobei ich aber so blind Schuhe ohne anprobieren auch nie kaufen könnte. Das liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass Schuhe halt unterschiedlich ausfallen…

Foto von euren Lieblingsschuhen

Wieviel Geld gebt ihr für Schuhe aus?

Früher, ja früher (Definition früher: siehe oben :-) ) da habe ich verdammt viel Geld für Schuhe ausgegeben. Ob es nun Highheels von Boss für 295,00 Euro waren, oder Cowboystiefel von Gero Mure für 250,00… gerne auch mal 2-3 Paar pro Monat. Heute allerdings besitze ich neben meinen Gummistiefeln noch ein Paar Schneeschuhe, ein Paar Sportschuhe, ein Paar Highheels und von Rambo zerfressene Hausschuhe. Mein 2jähriger Sohn besitzt übrigens mehr Schuhe wie ich, vielleicht sollte ich ihm mal dieses Stöckchen zuwerfen.

Was für eine Geschichte könnten eure Schuhe über euch berichten?

Ohje, in meinem Besitz zu sein ist zwischenzeilich wahrscheinlich für jeden Schuh der reinste Alptraum und somit ist es anzunehmen, dass meine Schuhe nur Horror-Geschichten über mich erzählen… Keine Verschnaufpausen, da zu wenige Kollegen, die sie mal ablösen könnten, wenig bis gar keine Pflege, daher keine lange Lebenserwartung und dann im Hinterkopf immer die Angst dem kleinen süßen Rambo zum Opfer zu fallen. Früher war das allerdings anders, da waren meine Schuhe mal mein Heilgtum, aber Zeiten ändern sich ja bekannterweise.

An wen gebe ich das Stöckchen denn mal weiter? Ich gebe es mal an Sascha und Janina, mal sehen ob sie auch so viel Freude damit haben…






Deine Meinung?




2 Kommentare

  1. Dass die Lieblingsschuhe einer Frau ihre Gummistiefel sind, hätte man im Zuge dieser Parade wohl auch nicht gedacht

  2. So kommt bestimmt noch die eine oder andere Überraschung ans Tageslicht…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>