Sonntag , 20 August 2017
Startseite » Allgemein » KunterBunt » Leinen los! oder Kalliey und die Kids allein zu Haus

Leinen los! oder Kalliey und die Kids allein zu Haus


Die Woche war echt har, hab eine schmerzhafte und eitrige Mandelentzündung, das ist echt nix schönes, deshalb hab ich auch kaum was von mir hören lassen. Aber wenn ihr das hier lest, bin ich gerade halbwegs genesen irgendwo auf der AIDAsol unterwegs und freue mich auf die anstehende Emsüberführung des Kreuzfahrtschiffs morgen früh.

Einerseits freue ich mich tierisch mal wieder auf einem Kreuzfahrtschiff zu seien und vor allem auch auf einem ganz neuen Schiff, das gerade frisch aus der Werft kommt. Andererseits war ich noch nie ohne die Kids über Nacht weg, das wird eine ganz neue Erfahrung für mich und sicher keine Schöne. Hoffentlich bekomm ich auch ein Auge zu, so ganz ohne meine Babys die Nachts nach mir rufen…

AIDA Emsüberführung / © AIDA Cruises

Was ich dort auf dem Schiff mache? Bilder und Videos der Emsführung – halt vom Schiff direkt.

Kalliey und Leon werden die Überführung von Land fotografieren beziehungsweise wie Leon zu pflegen sagt “AIDA fotohieren” bin gespannt ob er seinem Papa die Kamera auch mal abgibt und ob den Beiden der Frindy nicht einen Strich durch die Rechnung macht, den die ja auch im Schlepptau haben (Sollten

Naja die 3 werden es schon richten, morgen Abend sollte das Ganze auch schon wieder vorbei sein, wenn wir nicht in der Ems ersaufen oder stecken bleiben.

Ich hoffe ja sehr das meine Jungs die “sturmfreie Zeit” heile überleben und keinen Schaden anrichten. :D Wer die AIDAsol verfolgen möchte kann das per Vessel Tracking machen. Am 12. Mai 2012 ist die AIDAmar Taufe in Hamburg, da fahren wir auch hin.

Richtig spannend wird es in 2015 wenn die AIDAprima das Licht der Welt erblickt . Die dritte und neue Generation der AIDA Kreuzfahrtschiffe.






Deine Meinung?




2 Kommentare

  1. Na ob das der große Pascal schafft? Ich wünsche dir auf jeden Fall eine schöne und vielleicht auch ein wenig entspannte Fahrt.

  2. Kreuzfahrtinspektor

    Das war auch meine erste Emsüberführung. Leider nur von der Landseite, wobei es ein gewaltiges Bild darstellt wenn so ein großes Schiff über die relativ kleine Ems gleitet. Immer wieder toll anzusehen und das mindestens bis 2017 den bis dahin hat die Meyer Werft aktuell Neubau-Aufträge.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>