Freitag , 18 August 2017
Startseite » Allgemein » KunterBunt » Freizeit-Tipp bei schlechtem Wetter – Friedolin’s Spielparadies in Friedrichsfehn

Freizeit-Tipp bei schlechtem Wetter – Friedolin’s Spielparadies in Friedrichsfehn


Auch wenn das Wetter an diesem verlängerten Wochenende wunderschön war, was wir zum Grund genommen haben einen Tag am Strand von Neßmersiel zu verbringen, so sind die warmen und trockenen Tage in diesem Jahr sehr wahrscheinlich gezählt. Die feuchte und kalte Zeit steht vor der Tür und nicht immer werden sich die Kinder damit zufrieden geben zu Hause mit der Lego Duplo Eisenbahn oder anderen Sachen zu spielen.

Egal wie schlecht das Wetter auch draußen sein mag, Kinder brauchen Bewegung und sie wollen toben. Sie wollen klettern, rennen, springen, Ball spielen – eben all das machen, was wir Eltern Zuhause in den Wohnräumen eigentlich nicht so gerne sehen.

Eintrittspreise Friedolins's Spielparadies Freidrichsfehn

Vor wenigen Wochen entschieden wir uns an einem verregneten Wochenende das Friedolin’s Spielparadies in Friedrichsfehn zu besuchen. Anfangs waren wir von den Eintrittspreisen zwar etwas abgeschreckt, denn EUR 5,50 für ein einjähriges Kind ist nicht gerade wenig. Alles in allem kamen wir bei unserer 4köpfigen Familie auf einen Preis von EUR 17,00 für den Eintritt.

Erst mal drinnen angekommen waren wir alle vier sehr schnell begeistert, denn im Friedolin’s wird echt eine ganze Menge geboten: verschiedene Hüpfburgen, Trampolins, diverse Fahrzeuge für Klein und Groß, eine kleine Kartbahn, unterschiedliche Spieltische sowie ein Kleinkinderbereich, den wir trotz eines Kleinkindes nur sehr kurz nutzten.

Das absolute Highlight nämlich im Friedolin’s Spielparadies ist ganz klar der Spiel- Kletterpark der sowohl kleinen Kinder als auch großen Kindern eine Menge Spaß und vor allem Bewegung bringt. Aber auch Erwachsene haben hier ihren Spaß, denn bei zwei Zwergen im Altern von 1 und 3 macht es auf jeden Fall Sinn die Kinder dabei zu begleiten.

Um euch einen Eindruck davon zu verschaffen hier noch schnell ein paar Bilder!

Unser Fazit: Das Friedolin’s Spielparadies lohnt sich auf alle Fälle und ist das Geld auch definitiv wert. Bei uns wird es in diesem Winter bestimmt öfter mal auf dem Programm stehen, denn die Kinder hatten mega viel Spaß und sind anschließend glücklich und müde ins Bett gefallen.

 






Deine Meinung?




Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>