Donnerstag , 19 Oktober 2017
Startseite » Allgemein » KunterBunt » Familienausflug: Zoo am Meer in Bremerhaven

Familienausflug: Zoo am Meer in Bremerhaven


Nachdem wir die letzten Tage sehr viele Ausflüge an die Küste unternahmen und demnach sehr viel Zeit am Meer verbrachten stand uns der Sinn am heutigen Ostermontag ein bisschen nach was anderem. Zwar ging es wieder in Richtung Meer, diesmal allerdings nicht an den Strand sondern nach Bremerhaven in den Zoo am Meer.

Leon liebt Tiere, vor allem große Tiere haben es ihm angetan. Völlig unvorbereitet was uns in dem Zoo erwartet machten wir uns also auf den Weg dorthin und Leons Vorfreude auf die vielen Giraffen, Löwen und Elefanten war unübertrefflich.

Dort angekommen wurden wir direkt auch schon von einem großen Tier begrüßt, vom Osterhasen nämlich höchstpersönlich. Leon fand das toll, gab dem Hasen die Hand und bedankte sich erst mal ganz höflich für die viele Schokolade, die der Osterhase gestern in unserem Garten gelassen hat. Frindy war eher skeptisch, schaute etwas verwirrt, nahm aber dann den Schokohasen ebenfalls dankend entgegen.

Der Zoo am Meer an sich ist relativ klein, aber sehr schön angelegt mit einem großen Spielplatz für Kinder. Tiere gab es hauptsächlich “Wassertiere”, sprich Tiere die auch am oder im Wasser leben. So konnten wir einen Eisbären beobachten, viele süße Seehunde und sogar Pinguine bei der Fütterung. Die Pinguine hatten es Leon besonders angetan, vor allem wenn sie bei den Unterwasserfenstern direkt vor seiner Nase vorbei zichten.

Ansonsten gibt es im Zoo am Meer noch Schimpansen, Lemminge, Polarfüchse, Keas, verschiedene Meeresvögel, Waschbären, Pumas, Weißgesichtsseidenaffen, Schildkröten, Leguane, Schneeeulen, Schneehasen und die üblichen Nager.

Alles in allem finde ich gibt es schönere Zoo’s, die eine größere Artenvielfalt bieten. Dennoch ist der Zoo am Meer auf jeden Fall einen Ausflug wert. Kinder bis 4 Jahre besuchen den Zoo kostenfrei, eine Tageskarte für Erwachsene kostet 7 Euro, eine für Kinder 4 Euro.






Deine Meinung?




2 Kommentare

  1. Wir waren bislang noch nicht da, möchten aber in zwei Wochen auch einmal dort hin. Ich bin schon sehr gespannt, habe schon einiges gutes darüber gehört. Wenn dann das Wetter mitspielt, wäre es eine tolle Sache.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>