Sonntag , 20 August 2017
Startseite » Allgemein » KunterBunt » Blogvorstellung: Linnygirly.de

Blogvorstellung: Linnygirly.de


Mehr oder minder durch Zufall bin ich heute über ein relativ neues und noch sehr junges Blog gestolpert. Eigentlich kenne ich Linny, die Autorin, eher flüchtig aus Twitter wo sie als @linnygirly durch ihre kesse, vorlaute und trotzdem sympathische Art bekannt ist. Da ich es wichtig finde, dass man neuen Blogs den Einstig in die Blogosphäre etwas erleichtern sollte, habe ich mir heute zur Aufgabe gemacht ihr bis jetzt sehr interessant wirkendes Blog mal meinen Lesern vorzustellen. Da ich die eine oder andere Parallele zu meinem Blog erkennen kann, denke ich sollte ich euch Linny nicht länger vorenthalten.

www.linnygirly.de

Ihren ersten Beitrag veröffentlichte Linny erst vor kurzem, genau genommen am 20. Dezember 2010. Seitdem war sie sogar schon sehr fleißig was ja meist in den Anfängen etwas schwer ist, da man oft nicht weiß ob und wie man man das genau jetzt schreiben soll, was einem durch den Kopf geht. Linny hat da ihre ganz eigene Art, denn sie schreibt so wie sie denkt, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. So spricht sie offen über ihre Gedanken zu den nicht mehr enden wollenden Hartz IV Diskussionen und darüber ob es nun korrekt ist  dass Hartz IV Empfänger ihr angeblich nicht vorhandenes Geld an Silvester auch noch in Form von Böllern aus dem Fenster werfen anstatt es in ihre Kinder zu investieren.

Aber das ist nicht alles, denn Linny kann auch ganz anders! So berührte sie mich mit ihren Beiträgen, in denen sie über ihren verstorbenen Ur-Opa schrieb in ganz besonderer Weise. Sie erzählt darüber wie ihr Opa, trotz dass sein Tod schon einige Jahre zurück liegt, ihr in vielen Situationen noch immer Beiseite steht und ihr Leben in die richtigen Bahnen lenkt.

Alles in allem lohnt sich ein Besuch auf ihrem Blog auf jeden Fall. Auch wenn es mit bis dato 15 Beiträgen jetzt noch nicht so eine enorme Themen- und Beitragsvielfalt bietet, so bin ich gespannt was da in Zukunft noch auf uns zukommt. Ich habe mir direkt mal ihren Feed abonniert und auch ihre Facebook-Seite angeklickt um über Neuigkeiten up to date informiert zu werden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und hoffe dass ihr mal bei ihr vorbei schaut.






Deine Meinung?




4 Kommentare

  1. Hey,

    ich bin glei ganz rot. Vielen Dank für deine netten Worte. Ich bin echt baff. Ich kann das eigentlich auch nur zurückgeben. Ich verfolgte deinen Blog auch schon ne ganze Weile.

    Vielen Dank.

  2. Wow die Linny hat es bishier her geschafft. Das freut mich sehr. Bin schon gespannt was sie noch alles Bloggt. Schön das sie hier vorgestellt wurde.

  3. Ich hau dich glei!!!

  4. @Linny, keine Ursache, hab ich gerne gemacht, wünsch dir weiterhin viel Spaß und gutes bloggen.

    @Gedankenkleid, “bis hierher geschafft” ? Wow, ich seh des jetzt einfach mal als Kompliment, vielen Dank!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>