Montag , 21 Mai 2018
Startseite » Allgemein » KunterBunt » Aufklärungsgespräch

Aufklärungsgespräch


Heute hatte ich einen sehr wichtigen Termin im Krankenhaus. Vor kurzem hatte ich nämlich eine sehr starke Vorhautentzündung auf Grund einer Phimose und soll deswegen nächtse Woche operiert werden.

Daher hatten wir heute eine Vorbesprechung bezüglich der Operation in der Mama und Papa ganz genau über den Eingiff und die Risiken aufgeklärt wurden. Auch ein Narkosearzt war dort, der mir erkärt hat, wie er mich dann nächste Woche zum schlafen bringen will. Naja, ich bin ja mal gespannt, Mama und Papa haben da ganz interessiert zugehört und auch viele Fragen gestellt (wollen ja schließlich immer nur mein Bestes), ich hingegen hab lieber mit dem Rollstuhl gespielt, der im Zimmer stand. Das fand ich in dem Moment viel amüsanter

Anschließend sind wir noch zum Opa Klaus gefahren (aber pssst, er mag es gar nicht wenn wir Opa zu ihm sagen). Mama und Papa haben bei ihm im Büro gesessen und ganz viel mit ihm erzählt und ich habe in der Zeit das Autohaus unsicher gemacht. Als ich mir so die ganzen Autos genauer angeschaut habe, hab ich plötzlich in der Kinderecke MEIN Auto entdeckt, das mit der Klaus damals zur Geburt geschenkt hat. Mensch, dachte ich, der Opa Klaus denkt aber auch wirklich an alles, so dass er sich für den Fall, wenn ich ihn auf der Arbeit besuchen komme, gleich noch ein zweites Auto für mich auf die Arbeit stellt. Da hatte ich dann erst mal zu tun, und bin die ganze Zeit mit meinem Auto durch die Gegend gefahren.

Mein Auto (Zuhause)






Deine Meinung?




Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>