Dienstag , 30 Mai 2017
Startseite » Allgemein » Buchempfehlungen » Wimmelbuch als Gute-Nacht-Geschichte

Wimmelbuch als Gute-Nacht-Geschichte


Unser Leon war ja noch nie ein Fan von klassischen Gute-Nacht-Geschichten, einfach nur daliegen und zuhören, das ist nicht so sein Fall. Er möchte aktiv werden und an der Geschichte teilhaben, seiner eigenen Fantasie freien Lauf lassen. Allgemein schaut er sich sehr gerne Wimmelbücher an, die mit den großen Bildern, wo auf jeder Seite, in jedem Szenario tausende von Dingen passieren, die nur entdeckt werden wollen.

Stundenlang kann er sich mit so einem Wimmelbuch beschäftigen und kommentiert alles was er entdeckt. Er erzählt von Dingen, die zwar ganz deutlich auf den Bildern zu sehen sind uns Erwachsenen aber gar nicht auffallen.

Seit einiger Zeit hat er an einem Wimmelbuch besonders großen Gefallen gefunden:

Wimmelbuch “Feuerwehr”

[aartikel]3867750351[/aartikel]

Jeden Mittag und jeden Abend wenn es Zeit für ihn wird in Bett zu gehen, spielt dieses Buch eine ganz große Rolle für Leon, denn es gehört zu unserem festen Zu-Bett-Geh-Ritual. Nach dem Zähneputzen werden noch die Hände und das Gesicht gewaschen, ne frische Pampers und ein frischer Schlafanzug angezogen und dann müssen sich alle in sein Bett setzen (Mama, Leon, Bu, seine Schafe, das Spielzeugauto…) um das “Fuier Buch” anzuschauen.

Seite für Seite berichtet er dann was die vielen TatüTatas machen und erst ganz am Ende, wenn das große Feuer gelöscht und alle Kühe aus dem Hochwasser gerettet wurden kann Leon beruhigt und zufrieden schlafen gehen.

Mittlerweile ist er sogar so vernarrt in das Buch, dass es in letzter Zeit öfter mal vorkommt, dass er wenn er nachts wach wird plötzlich an meinem Bett steht mich freudig angrinst und sagt: “Fuier Buch gucken”

Allen Eltern die ebenfalls die Fantasie und das Verständnis ihrer Kinder für gewisse Dinge fördern möchten kann ich solche Wimmelbücher echt nur ans Herz legen. Grad bei schlechtem Wetter wo man nicht unbedingt mit den Kindern vor die Tür möchte gibt es darin so viel zu entdecken, Dinge die ein Fernseher bestimmt nicht bieten kann.

[[gutschein:amazon.de]]





Deine Meinung?




3 Kommentare

  1. Ich habe zwar kein Kind, aber meinen Neffen werde ich so ein Buch mal zu Weihnachten schenken. Mal schauen ob er das genauso gut findet wie euer kleiner.

  2. Ich find die Bücher auch klasse! Man kann so viel entdecken, selbst als Erwachsener macht das Spaß! Ich liebe Bilder, die man schon zich mal gesehen hat und trotzdem noch neue Dinge sieht.

  3. Ja, mach das!!! Wie alt ist er denn? Ich finde es halt schön, dass die Geschichten immer wieder neue sind, da die Kids ja jedes Mal wieder was anderes tolles entdecken.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>