Samstag , 21 Oktober 2017
Startseite » Allgemein » Buchempfehlungen » Mein erstes Wörterbuch

Mein erstes Wörterbuch


Seit einigen Tagen sind für meinen Junior herkömmliche Gute-Nacht-Geschichten völlig uninteressant, denn er hat die Liebe zu einem SEINEM Wörterbuch gefunden. Das Buch hat er zwar schon zu Weihnachten bekommen, interessiert hat es ihn bisher aber eher nicht. Doch vor ein paar Tagen kam dann die große Wende. Abends wenn es darum geht schlafen zu gehen holt er das Buch aus dem Regal, setzt sich in sein Bett, fordert mich auf mich dazu zu setzen und dann geht es los. Mit einem riesen Enthusiasmus zeigt er auf alle Bilder, was er kennt, das sagt er mir und bei den Bildern die er nicht kennt bzw. nicht benennen kann schaut er mich mit großen Augen an bis ich ihm sage wie der Gegenstand heißt…

Das könnte wenn es ihm nach ginge Stundenlang so gehen, auch tagsüber kommt er oft mit dem Buch um die Ecke und schaut sich voller Freude die Bilder an.

Das Buch ist zwar schon ab einem Jahr, mein Junior hat allerdings erst mit Vollendung des 2. Lebensjahres wirklich Freude daran gefunden. Kann das Buch nur wärmstens empfehlen, da es aus fast allen Bereichen des Lebens etwas bietet.

[aartikel]3473315850[/aartikel]






Deine Meinung?




Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>